Thesaurierung

In der Finanzwelt bedeutet das eine Wiederveranlagung erwirtschafteter Gewinne, ohne diese an die Anteilseigner auszuschütten. Dient der Erhöhung des Fondvermögens und steigert somit die Wertigkeit der einzelnen Anteile.