Sachwertanlage

Darunter versteht man den Wert von beweglichen Sachen und Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten, der für eine Wertermittlung von Bedeutung ist. Sachwerte gelten sicherer als Geldwerte, da dort ein realer Wert (Haus, Grundstück, Edelmetalle, Antiquitäten etc.) vorliegt. Allerdings benötigt man Geldmittel um Sachwerte zu kaufen.