Glossar

 

Glossar – Was bedeutet was? Lesen Sie selber.

 

Die Abgeltungssteuer, auch Kapitalertragssteuer, ist eine Quellensteuer, die die Einkommenssteuer abgilt. Hierdurch wird die Veranlagung des Steuerschuldners überflüssig.


Die Abgeltungssteuer, auch Kapitalertragssteuer, ist eine Quellensteuer, die die Einkommenssteuer abgilt. Hierdurch wird die Veranlagung des Steuerschuldners überflüssig.


Als Aktie bezeichnet man ein Wertpapier, welches den Anteil an einer Aktiengesellschaft verbrieft (es gibt auch Aktien von Kommanditgesellschaften).


Eine Anlage, im Rahmen eines Finanzgeschäftes, ist ein Produkt, die einem Anleger als Geld oder Kapitalanlage dienen.


Eine Anleihe, auch festverzinsliches Wertpapier, Schuldverschreibung, Rentenpapier oder Obligation genannt, ist ein zinstragendes Wertpapier, welches dem Käufer das Recht auf Rückzahlung und auf Zahlung vereinbarter Zinsen einräumt.


So bezeichnet man Menschen, die die Interessen von Banken in der Politik versuchen durchzusetzen. Auch Öffentlichkeitsarbeit mittels der Massenmedien, gehört zur Lobby-Arbeit dazu. Bei der Pflege der persönlichen Kontakte zu Entscheidungsträgern hauptsächlich aus dem Bereich der Exekutive und Legislative, sowie andere r offizieller Stellen, wird versucht, in seinem eigenen Sinne Einfluss zu nehmen.


Ist der Versuch, eine bestehende, meist Versicherungstechnische, regelmäßige Beitragszahlung zu reduzieren; im Bereich der privaten Krankenkasse hat der deutsche Gesetzgeber den Anstoß gegeben (§204 VVG).


So bezeichnet man die erste, digitale Währung (Bitcoin – digitale Münze), die geschaffen wurde UND das weltweit dezentralisierte Buchungssystem UND die einfache Bezeichnung einer kryptografisch legitimierten Zuordnung von Arbeits- und/oder Rechenaufwand.


Das ist der mathematischen Prozess, der nötig ist, um neue Coins (Münzen) zu produzieren (schürfen – in Anlehnung an die Goldgräberzeit).


siehe Bitcoin schürfen; halt der englische Begriff


Eine Blockchain (Block Kette) ist eine kontinuierlich erweiterbare Liste von Datensätzen (genannt Blöcke), die mittels kryptografischer Verfahren miteinander verkettet sind. Diese Technologie gilt auch als die vierte industrielle Revolution, und ist die Basis für sämtliche digitalen Währungen.


Die CO2-Bilanz, auch bekannt unter Treibhausgasbilanz,CO2-Fußabdruck und Carbon Footprint, ist ein Maß für die gesamte Kohlenstoffdioxid Emission, die direkt oder indirekt durch eine Aktivität verursacht wird. Mithilfe dieses Fußabdruckes ist es möglich, gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um seine eigene CO2 Bilanz oder auch die der Firma, zu neutralisieren.


Die CO2-Bilanz, auch bekannt unter Treibhausgasbilanz,CO2-Fußabdruck und Carbon Footprint, ist ein Maß für die gesamte Kohlenstoffdioxid Emission, die direkt oder indirekt durch eine Aktivität verursacht wird. Mithilfe dieses Fußabdruckes ist es möglich, gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um seine eigene CO2 Bilanz oder auch die der Firma, zu neutralisieren.


So nennt man den Versuche, die verursachte CO2 Emission an anderer Stelle zu kompensieren, also auszugleichen. Möglich wird das zum Beispiel durch das Pflanzen neuer Bäume, die wiederum CO2 aus der Luft speichern. Weiß man also, wieviel CO2 man selber produziert, so weiß man auch, wie viele Bäume man pflanzen muss, um seine CO2 Bilanz glatt zu stellen – so wie wir von HoGi.


Bezeichnet das Kryptografische Produzieren von digitalem Geld, also Kryptowährung wie Bitcoin. Die genutzte Technik ist die Blockchain Technologie.


Das Wort Credo kommt aus dem lateinischen und bedeutet: Ich glaube. In unserem Zusammenhang: Die Überzeugung, die wir vertreten.


Meint den Schutz der persönlichen Daten, und wird immer wichtiger.


Diamanten, übersetzt „Die Unbezwingbaren“, sind das härteste natürliche Material unserer Erde und gleichzeitig Sinnbild für Reichtum und Schönheit.


Damit meint man Kryptowährungen oder einfach Krypto Geld, dass mit den Prinzipien der Kryptographie erstellt wird (z.B. Mining).


Der Begriff Disclaimer wird im Internetrecht als Fachausdruck für einen Haftungsausschluss verwendet.


Oder auch Diversifizierung beschreibt eine Ausweitung von Wahlmöglichkeiten zu einer Erhöhung von Chancen bei einem gleichzeitigen Abbau von Risiken. Häufig gebraucht im Zusammenhang mit Geldgeschäften, sprich Investitionen.


So heißen Metalle, die korrosionsbeständig sind, die also unter Einwirkung von Luft und Wasser dauerhaft chemisch stabil bleiben. Dazu zählen Gold, Silber, Palladium und Platin.


So bezeichnet man eine einmalige Investition in eine Anlagemöglichkeit.


Ein Emittent ist der Herausgeber von Wertpapieren oder ähnlichen Urkunden, die der Kapitalbeschaffung dienen.


Ein ETF (exchange traded fund) ist ein börsengehandelter Fonds. Dieser wird normalerweise nicht über die emittierende Investmentgesellschaft herausgegeben, sondern über die Börse am Sekundärmarkt gekauft und verkauft. In der Regel werden diese Fonds passiv verwaltet, als so genannte Indexfonds.


Das ist eine digitale Brieftasche (wallet = Brieftasche, Geldbeutel, Portemonnaie).


Auch Rückmeldung oder Rückinformation genannt. Gerade im Bereich der Kommunikation ist das Feedback sehr wichtig. Durch das Feedback eines Kunden ist der Verkäufer in der Lage, sich noch mehr auf die Bedürfnisse des Einzelnen zu fokussieren und seine Dienstleistung stetig zu verbessern. Hier können Sie uns Ihr Feedback hinterlassen.


Eine Festgeldanlage zählt zu der Gruppe der Termingelder, und gilt als sichere Geldanlage. Der Investor überlässt einer Bank oder einem Kreditinstitut eine bestimmte Summe Geld mit einer vorher festgelegten Laufzeit und einem festen Zinssatz. Dieser Zinssatz wird über die gesamte Laufzeit bezahlt und der Investor unterliegt keinen Zinsschwankungen.


Ein Flottenvertrag bringt einer in der Regel exklusiven Auswahl an Menschen (Voraussetzung ist oft die Mitgliedschaft in einem Verbund oder ähnlichen, oder man arbeitet bei einer sehr großen Firma)erhebliche Vergünstigungen. Meistens im Bereich der Automobilbranche.


Bezeichnet das Drucken von Banknoten, welches zu einer Minderung der Kaufkraft führt. Immer mehr Geld, welches im Umlauf ist, führt zu einer (gewollten) Preissteigerung von nahezu allen Produkten.


Ist ein Begriff, der die Dauer des (be-)-haltens eines Wertpapieres beschreibt. Es ergeben sich mitunter steuerliche Vorteile, wenn Güter (Bspw. Immobilien) eine bestimmte Zeit gehalten werden, bevor Sie wieder veräußert werden.


Impressum bedeutet „Hineingedrücktes“ bzw. „Aufgedrücktes“ (lat.) und umschreibt die gesetzlich vorgeschriebene Herkunftsangabe in Publikationen, Websites etc..


Vom lateinischen inflatio (Schwellung, Anschwellen) kommend bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes. Siehe auch Geldmengenvermehrung.


Vom italienischen kommend incasso/incassare bedeutet einkassieren oder auch Geld einziehen. So nennt man den Einzug von fremden Geldforderungen im eigenen oder fremden Namen.


Ein Investor (auch Kapitalanleger, Kapitalgeber oder klassisch Anleger genannt) ist ein Marktteilnehmer, der am Finanzmarkt Finanzprodukte erwirbt.


Darunter versteht man im Finanzwesen Produkte, die einem Anleger als Geld- oder Kapitalanlage dienen.


Auch Verwässerungseffekt genannt beschreibt die Wertminderung von Aktien, Optionen oder Wandelanleihen auf Aktien durch die Ausgabe junger Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung ohne Bezugsrechte. Verwässerungseffekte können sich auch durch die Ausgabe von Bezugsoptionen und Wandelanleihen ergeben.


Als Klimakiller werden Szenarien genannt, die unser bekanntes Klima drastisch ändern, sei es durch die Klimaerwärmung, durch einen Ausbruch eines Supervulkans, durch einen Asteroideneinschlag o.ä..


Handlungen und Prozesse, die keine Treibhausgasemissionen verursachen oder deren Emissionen vollständig kompensiert werden, bezeichnet man als Klimaneutral.


Autofahrer, die gemessen an Ihrem jährlichen Fahrverhalten, ihre CO2 Ausstöße kompensieren, nennt man Klimapiloten, da Sie Ihren Schmutz neutralisieren. Jetzt Klimapilot werden.


Diese Abkürzung steht für : Kleine und Mittelständische Unternehmen. Für Ihre optimale Unternehmenssicherung von A bis Z klicken Sie hier.


Darunter versteht man einen Zusammenschluss (Netzwerk) mit ausgewiesenen Experten in einem oder mehrerer Bereiche, auf deren Rat und Hilfe man jederzeit zurückkommen kann, um etwaige Fragen und Sachverhalte zu klären.


Darunter versteht man einen von einem Kreditinstitut auf einem Girokonto befristet eingeräumten und betragsmäßig begrenzten Kredit zur Überbrückung von kurzzeitigen Engpässen. Bekannt bei Privatpersonen auch unter dem Begriff Dispo (Dispositionskredit).


Das Wort Krypto stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet verborgen, geheim; das Wort Graphie bedeutet schreiben. Frei Übersetzt Geheimschrift.


Der Schlüssel zu etwas verborgenen, etwas geheimen. Beispielsweise nutzen Staatsverbände bei der Kommunikation ein übergelagertes Rauschen, welche ein ausspionieren von Feinden verhindern soll. Ohne diesen Schlüssel ist eine Kommunikation nicht möglich.


Bezeichnet ein digitales Zahlungsmittel, das mit den Prinzipien der Kryptographie erstellt wurde.


Die Laufzeit einer Investition legt ein genaues Datum für das Ende dieser Investition fest.


So nennt man die Meinungsmache der herrschenden Medien – Medialer Druck kann positiv sein, wenn es dem Nutzen der Masse der Bevölkerung dient, aber auch negativ, wenn es der Unterstützung fragwürdiger Gestalten dient.


Bezeichnet die Geldschöpfung in Kryptowährungen. Abgeleitet von dem Wort Mine – Der Ort, wo in der Goldgräberzeit das meiste Gold gefunden wurde.


Diese Regelung legt fest, wer der Nachfolger eines Unternehmens ist. Jeder Unternehmer sollte sich zeitnah für ein worst Case Szenario darum bemühen.


Das Konzept der Nutzung natürlicher Systeme, um Ihre Eigenschaften langfristig zu erhalten. Bspw. können bei der Abholzung von Nutzhölzern gleichzeitig neue gepflanzt werden, um die Gesamtanzahl nicht weiter zu minimieren.


Eine Notenbank, auch Zentralbank, Zentralnotenbank, zentrale Notenbank oder Nationalbank genannt, ist eine Institution, die für die Geld- und Währungspolitik eines Staates oder Währungsraumes verantwortlich ist.


Ein Notfall Ordner stellt in einem Notfall (schwerer Unfall, Koma, Nicht ansprechbar) eine to-do Liste zur Verfügung, in der alle wichtigen Dinge vermerkt sind, die die Existenzfähigkeit der Hinterbliebenen sichern und vorgeben, was zu tun und was zu unterlassen ist. Dazu zählen Bank- und Handlungsvollmachten, Patientenverfügungen, Nachfolgeregelungen, Prokura Erteilungen und so weiter.


Der Notfallplan ist gleich zu setzen mit dem Notfall Ordner.


Eine Wandelanleihe ohne Wahlrecht. Das heißt, mit Ablauf der vereinbarten Laufzeit wird die Wandelanleihe in die vorher festgelegte Anzahl an Aktien des Unternehmens gewandelt – diese Form ist mit Vorsicht zu genießen, da die Werthaltigkeit Kursschwankungen unterliegt und somit nicht allzu gut zu kalkulieren ist.


Abkürzung für private Krankenversicherung.


Das ist bei Krypto Währungen Ihr Passwort, Ihr Schlüssel. Den müssen Sie sicher aufbewahren.


So nennt man im Bereich der Krypto Währungen den persönlichen Schlüssel (vergleichbar mit der IBAN oder Kontonummer).


Das ist der Name eines Gebäudes, in denen eine große Anzahl an Rechnern steht.


Wenn eine Internetpräsenz alle gesetzlichen Vorgaben einhält und keinen Raum für Anklagen bietet, ist dieser Internetauftritt rechtssicher.


Unter einem regulierten Finanzprodukt versteht man ein vorher behördlich überprüftes und zugelassenes Finanzprodukt – trotz einer Regulierung ist eine Rendite dennoch nicht sicher.


Darunter versteht man die anfallende Investition zur Erneuerung von Verschleißteilen oder auch Fortschrittsbedingt, um die Kapazität der Produktion aufrecht zu halten.


Re-Visor (zurück – Blicker), eine Person, Unternehmens in- oder extern, die Prüfungs- und Beratungsfunktionen ausübt, in Vereinen auch Kassenprüfer genannt.


So nennt man bei einer finanziellen Investition das extra bereit liegende Kapital, um im nötigen Falle weiteres Geld investieren zu können. In der Regel passen Finanzierungspläne und die Realität nicht zu 100%, so dass es sehr sinnvoll ist, frisches Kapital in der Hinterhand zu haben.


Unterteilt in viele Abstufungen betitelt der Risikotyp das Risiko, welche eine Person bereit ist, einzugehen. Von Erzkonservativ bis Hochspekulativ ist alles dabei. Anmerkung: Erst wer sich sicher ist, was für ein Risikotyp man selber ist, ist auch in der Lage, die tatsächlich passende Kapitalanlage zu finden. Wir helfen gerne dabei.


Beschreibt die Möglichkeit, wie man sein Kapital zurück erhält.


Darunter versteht man den Wert von beweglichen Sachen und Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten, der für eine Wertermittlung von Bedeutung ist. Sachwerte gelten sicherer als Geldwerte, da dort ein realer Wert (Haus, Grundstück, Edelmetalle, Antiquitäten etc.) vorliegt. Allerdings benötigt man Geldmittel um Sachwerte zu kaufen.


Unter Schwankungen versteht man unterschiedliche Preise für ein und dieselbe Sache während einer bestimmten Zeit (Tag/Monat/Jahr etc.)


Online Kommunikationsprogramm für kostenlose Telefonie und Videokonferenzen zwischen Skype-Nutzern.


In der Finanzwelt bedeutet das eine Wiederveranlagung erwirtschafteter Gewinne, ohne diese an die Anteilseigner auszuschütten. Dient der Erhöhung des Fondvermögens und steigert somit die Wertigkeit der einzelnen Anteile.


Vom lateinischen unus – einer, ein einziger; beschreibt die Einzigartigkeit eines Objektes oder auch eines Menschen.


Darunter versteht man alle Maßnahmen, die der langfristigen, wirtschaftlichen Überlebensfähigkeit einer Firma dienlich sind.


Darunter zählen, bei negativer Realverzinsung, Anlagen, die das Vermögen (vor Inflation) schützen. Dazu zählen Sachanlagen wie Aktien, Immobilien, Rohstoffe, Edelmetalle und, wenn gesondert ausgewiesen, inflationsgesicherte Anleihen.


Auch Wandelschuldverschreibung oder Wandelobligation genannt, ist eine von einer Aktiengesellschaft ausgegebene und normalerweise mit einem Nominalzins versehene Anleihe, die dem Inhaber das Recht einräumt, diese während der Wandlungsfrist zu einem vorher festgelegten Verhältnis in Aktien zu tauschen. Wird nicht getauscht, gibt es das eingesetzte Kapital am Ende der Laufzeit zurück. Wandelanleihen sind immer intensiv zu prüfen, da sich in den Bedingungen einseitige Rechte zu Gunsten des Emittenten befinden können. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


Ist die vorher festgelegte Frist, in der sich die Inhaber der Wandelanleihe entscheiden müssen, ob Sie Ihre Anleihe in Aktien tauschen oder Ihr Kapital zurück bekommen möchten.


siehe Wandelanleihe


Das Recht auf Wandelung. Das kann zum einem bei dem Investor liegen; es gibt aber auch Wandelanleihen, bei denen das Recht auf Wandelung dem Emittenten obliegt – hierbei ist Vorsicht geboten. Prüfen Sie erst, ob die Aktie entsprechend Werthaltig ist, bevor Sie eine Wandelanleihe mit einem solchen Recht erwerben. Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.


Der eigentliche Akt. Von der Wandelanleihe hin zu den Aktien.


Der reale und echte Wert einer Sache. Bitte beachten Sie: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Wenn etwas sehr schnell im Wert steigt, kann es genauso schnell wieder fallen – wenn die Nachfrage signifikant nachlässt.


Ein Zahlungsausfall liegt vor, wenn eine Forderung aufgrund der Zahlungsunfähigkeit des Schuldner nicht einzutreiben ist, und ein Unternehmen gemäß kaufmännischer Sorgfalt eine Wertberichtigung im Bilanzansatz „offene Forderungen“ vornehmen muss.


Auch bekannt unter Zahlungsverfahren, Bezahlverfahren und Zahlungsinstrumenten. Darunter versteht man alle Formen und Prozesse, die der Übertragung von Eigentumsrechten an Zahlungsmitteln dienen.


 

Wir freuen uns, Ihnen mit unserer Begriffserklärung leicht verständlich den einen oder anderen Begriff erläutert zu haben. Für Ihr Feedback, gerne mit weiteren Vorschlägen was noch wissenswert ist, bedanken wir uns, und bei Fragen nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt mit uns auf.

 

Ihre HoGi